Die Emotionale Selbstbefreiung / Strukturelle Klopfakupressur ist der Ansatz, den ich aktuell in Selbstanwendung und in der Begleitung anderer nutze. Sie ist das sich kontinuierlich weiterentwickelnde Ergebnis meiner Beobachtungen und Erfahrungen aus der persönlichen Veränderungsarbeit seit 2001.

Am 5. Mai 2021 starten die Pilotwebinare 7 und 8. Die Webinare finden als Halbtags-Veranstaltungen an vier aufeinander folgenden Terminen statt. Das Vormittag-Webinar ist Mittwochs von 9-12:30 Uhr, das Abend-Webinar ist ebenfalls Mittwochs, aber von 18-21:30 Uhr. Das Webinarkonzept umfasst die Nutzung einer interaktiven Web-App zum Erlernen das Ansatzes sowie der assistierten Selbstanwendung. Mehr Infos dazu in dieser Aufzeichnung eines Online-Infoabends vom 20. Januar 2021:

Inhaltsverzeichnis mit Sprungmarken (verweisen auf dieses Videio direkt bei Youtube):

Menschenbild und Vorgehensweise

1:20 - Menschenbild und Begriffe: Emotionales Selbst

2:10 - Emotionale Grundbedürfnisse

3:00 - Freies Selbst

3:40 - Freies Selbst Anderer

4:10 - Wahrhaftige Beziehung

5:00 - Emotionale Lasten

6:10 - Leidende Anteile

8:10 - Anpassung

8:40 - Entgegenwirkende Anteile

10:40 - Effekte

12:10 - Anpassung, Resignation, Radikalisierung

14:50 - Unfreies Selbst

15:55 - Unfreies Selbst Anderer, Anforderungen an Beziehungen

17:15 - Anteilsbeziehung, Angewiesenheit, Konflikte

19:50 - Emotionale Freistellung

21:00 - Anwendungen: Annehmen, Verständigen und Befreien

23:20 - Menschenbild und Anwendungen

Führung durch die App (Version 1.3.2)

25:50 - Kurzanleitung mit Basisanwendungen

28:00 - Glossar

28:45 - Anwendungsfenster, Assistierte Selbstanwendung

30:30 - Anwendungstexte mit Erklärungen der Sätze

33:30 - Anwendungsbeispiele

33:55 - Erklärungen

34:30 - Gedankensplitter

34:45 - FAQ Fragen und Antworten

38:00 - Quiz

38:20 - Buttons der Navigationsleiste

Fragen und Antworten

39:30 - Begrüßung neue Teilnehmerin

39:55 - Inhalte der Webinare

41:35 - Zugang zur App während des nach dem Webinar

42:20 - Lernen und assistierte Selbstanwendung mit der App

45:20 - Aufruf der App, Nutzbarkeit auf Handy usw.

47:35 - Lernziele der App, Effekt psychologischer Vorkenntnisse

49:05 - Spezialanwendungen

49:55 - Eigene Erfahrung in der Selbstanwendung ohne App

51:45 - Indirektes Arbeiten als effiziente und schonende Technik

54:20 - Updater-Rabatt für Teilnehmer früherer Seminare

55:05 - Barcamp Emotionale Selbstbefreiung (vormals KLOPF-Barcamp)

55:35 - Authentische Zertifizierung

57:50 - Warum die Emotionale Selbstbefreiung einfacher ist als fast alle anderen Methoden

59:40 - Unterschied Emotionale Selbstbefreiung und Ego-State-Therapie

1:01:50 - Ist auch ein körperlicher Ansatz enthalten?

1:04:50 - Was kann man bearbeiten?

1:05:55 - Neuer Ansatz zur Arbeit an Konflikten

1:08:20 - Zeitpunkt der Freischaltung der App für Teilnehmer

1:08:55 - Bedeutung der Einfachheit

1:10:45 - Ab wann kann man ohne persönliche Begleitung arbeiten (mit oder ohne App)?

1:15:10 - Zeitlicher und organisatorischer Ablauf der Online-Treffen im Webinar